Tipp: Flitterwochen in Panama

Nach meinem letzten Blogartikel kam die Frage auf: "Wo genau befindet sich diese Insel?"

Gerne beantworte ich diese Frage, denn diese Inselgruppe und das ganze Land eignet sich hervorragend für einen abenteuerlichen Urlaub - ob sie sich allerdings für Flitterwochen eignen müssen wir diskutieren :-)

 

Kleine Inseln mit weißem Sandstrand und Palmen, umrandet von einem Korallenriff und tiefblauem Wasser, die so klein sind, dass man in wenigen Minuten eine Insel umrunden kann. Es gibt dort keinen Strom, keine Autos - nur Boote, keine Einkaufsmöglichkeit. Wer einmal so richtig weg möchte von unserem hektischen Alltag und das pure Paradies erleben möchte, der sollte auf die San Blas Inseln gehen.

 

Die Inselgruppe besteht aus 365 einzelnen Inseln und der Archipel gehört offiziell zu Panama wird jedoch von dem Naturvolk Kuna Yala autonom verwaltet und bewohnt. Auf den Inseln selbst gibt es keine großen Hotelanlagen und auch keine Reiseveranstalter, die Aktivitäten anbieten. Es gibt aber "Gästehäuser" mit "einheimischer Küche". Man lebt tatsächlich in Holzhütten, klein aber ordentlich. Und es wird für alle Gäste gekocht - das was es eben gibt auf den San Blas. Reis, Fisch, Kokosnuss und ähnliche Dinge.

 

Das ist ein typisches Gästehaus auf einer Insel. Übrigens: Es sind nicht alle 365 Inseln bewohnt. Nur einige werden von den Kuna Yala selbst bewohnt und nur auf einer Handvoll Inseln wird Tourismus betrieben. Wir hatten uns also in den "Cabanas Dad Igwa" eingemietet und von dort aus die Inselgruppe entdeckt.

Tagsüber kann man im Riff schnorcheln und das extrem gut erhaltenen Korallen und Fische beobachten. Wir haben sogar Seesterne gesehn! Abends gibt es ein leckeres Essen mit allen Inselbewohnern und Gästen unter den Palmen oder direkt am Strand.

 

TIPP: Bucht euch einen günstigen Linienflug von Deutschland nach Panama City. Viele Flüge sind günstiger, wenn man einen Zwischenstopp in der Dominikanischen Republik in Kauf nimmt. Unser Flug ging von Frankfurt  über die Dominikanische Republik nach Panama City. Zurückgeflogen sind wir ab Costa Rica - Dominikanische Republik (mit einem Zwischenstopp von 5 Tagen) - Stuttgart. Für alle Flüge haben wir pro Person ca. 800,00 € bezahlt.

 

In Panama City angekommen findet ihr lokale Anbieter, die Trips auf die San Blas Inseln anbieten.

Die Anfahrt auf dem Landweg kostet etwa 25,00 US Dollar pro Strecke + die Gebühren für die Bootsüberfahrt. Per Flugzeug aus Panama City zahlt man etwa 80,00 US Dollar pro Strecke.

Bei den Unterkünften reicht die Preisspanne von ca. 22,00 US Dollar bis ca. 100,00 US Dollar pro Nacht. Wer es während seiner Flitterwochen etwas privater und schicker haben möchte für den empfiehlt sich zum Beispiel die  Yandup Island Lodge. (In dieser Unterkunft waren wir leider nicht.... ). Wer mehr auf sein Budget achten muss, der findet hier auf den San Blas mit Sicherheit eine günstige Paradies-Alternative zum flittern!

 

Paradiesisch schön aber etwas rustikal. Wer kann sich vorstellen hier seine Flitterwochen zu verbringen?

Was sind eure Top-Ziele für die Flitterwochen?

 

Enjoy your life & be grateful!

Corinna


Kommentar schreiben

Kommentare: 0